Lonzino ist das magerste Erzeugnis des Sortiments „Valligiana“. Die Schweinelenden werden von allen fetten und weniger edlen Teilen befreit.

Lonzino Valligiano

SCHWEINELENDE LONGE





ZUTATEN
Schweinelende, Salz, Gewürze, Kräuter, Aromen, Antioxidationsmittel: E301, Konservierungsmittel: E252, E250.


NÄHRWERTANGABEN (100gr)
Brennwert 203 Kcal - 849 Kj
Fett
  Davon Gesättigte Fettsäuren
11,7 g
5,8 g
Kohlenhydrate
  Davon Zucker
0,9 g
0 g
Eiweiß 33 g
Salz 2,5 g



Herstellungsmethode

Nun wird das Fleisch in einem Durchgang gesalzen und gewürzt, für etwa 10 Tage von Hand massiert, damit das Fleisch eine gleichförmige Würze annimmt und anschließend für weitere 8 Tage in Salzlake mariniert, um schließlich abgefüllt zu werden.

Die Lagerung des Lonzino Valligiano dauert mindestens 50 Tage.

Das Erzeugnis ist am Ende trocken und weich, der Geschmack stets sehr ausgewogen, die Gewürze überdecken niemals den Geschmack der Lende, die die Hauptzutat dieser Wurst ist und bleibt.


Deutsch